Unsere Arbeit im Umweltbereich

Bei einer Vielzahl wirtschaftlicher und politischer Entscheidungen spielen umweltpolitische und -ökonomische Fragen eine entscheidende Rolle –ihre speziellen Herausforderungen und Chancen zu verstehen führt zu besseren Entscheidungen.  

Mit unseren ökonomischen Kenntnissen helfen wir Kunden dabei, umweltpolitische Herausforderungen und Chancen zu verstehen und zu adressieren. Wir nutzen Wirtschaftstheorie und unsere Branchenkenntnis, um effiziente Lösungen aufzuzeigen. Zu unseren Kunden gehören Regierungsorgane, Regulierer, Unternehmen und Freiwilligenorganisationen rund um den Globus.

Das Fachwissen unserer Teams umspannt eine große Bandbreite von Themen. Um auch komplexe Probleme greifbar zu machen, definieren wir zunächst klare ökonomische Rahmenbedingungen. Auf ihrer Basis ergründen wir dann die jeweilige Fragestellung in ihrem vollem Umfang: Wir erstellen Analysen und arbeiten die entscheidungsrelevanten Punkte heraus, um effiziente Lösungen zu finden.

Wir setzen auf analytische Techniken, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Hierzu zählen Kosten-Nutzen-Analysen (mit einer Bewertung sowohl vor der Implementierung neuer Maßnahmen als auch danach), Entscheidungsprozesse unter Unsicherheit (wie Real-Options-Analyse und fundierte Entscheidungsfindung), ökonometrische Modellierung, Multi-Criteria Analysis, Spieltheorie, Verhaltensökonomik, Fallstudienanalyse und kontingente Bewertungsmethodik.

Zu den jüngst von uns behandelten Themen gehören:

  • Eindämmen des Klimawandels, wie zum Beispiel durch
    • Energieerzeugung mit geringem CO2-Ausstoß, erneuerbare Energien
    • Energieeffizienz und intelligente Technologien
    • Gestaltung und Evaluation von Klimapolitik
  • Anpassung an den Klimawandel
  • Wasser-Ressourcen-Ökonomie
  • Transport und Umwelt
  • Umweltpolitik gestalten und evaluieren

Aktuelles

Comments are closed.