Unsere Arbeit im Gesundheitssektor

Die öffentlichen Haushalte können mit der wachsenden Nachfrage im Gesundheitsbereich nicht mehr Schritt halten. Unsere Beratung zu optimalem Angebot und Service der Gesundheitsversorgung kann daher von entscheidendem Nutzen sein. Wir haben uns im Rahmen verschiedener Projekte intensiv mit der ökonomischen Regulierung des Gesundheitswesens, der Gestaltung von Dienstleistungsangeboten sowie der Bedeutung von Wettbewerb und Wahlmöglichkeiten für den Patienten beschäftigt.

Wir beraten regelmäßig Dienstleister, Regierungsorgane und Regulierungsbehörden bei der Gestaltung einer effektiveren und effizienteren Gesundheitsversorgung. Hierzu gehören neben unserer Arbeit in verschiedenen Bereichen des englischen National Health Services (NHS) auch Projekte in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Spanien und anderen Ländern. Wir haben mit Regierungsvertretern die Kosten und Nutzen von Krankenhausfusionen oder einer Umgestaltung des Dienstleistungsangebots analysiert, und mit gemeinnützigen Organisationen daran gearbeitet, ihre Bemühungen um eine bessere und gleichzeitig günstigere Gesundheitsversorgung noch deutlicher herauszuarbeiten.

Wir verstehen, wie Gesundheitsdienstleister in wirtschaftlicher, finanzieller und medizinischer Sicht vorgehen – daher können wir die Auswirkungen eines restrukturierten Dienstleistungsangebots, das den modernen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht wird, umfassend einschätzen. Unser Augenmerk liegt dabei vor allem auf den Konsequenzen für die Patienten und die Allgemeinheit, aber auch auf der Rolle von Preisen, Verträgen und Auftragsvergaben für eine Verbesserung der Gesundheitsversorgung.

Natürlich geht es bei Wohlbefinden um mehr als eine solide medizinische Versorgung – daher runden wir unseren Ansatz zur Erfassung der ökonomischen Gegebenheiten eines guten Lebensgefühls mit Untersuchungen zur Wohnsituation, Ausbildung, Sozialdiensten und Kultur ab.

Dank der Analyse von Frontier konnten wir den Nutzen unseres Angebots noch besser verstehen und klar kommunizieren. Ihre rigorose Gründlichkeit ist im öffentlichen Sektor allgemein anerkannt

Ruth Owen, CEO, Whizz-Kidz

Aktuelles