Post und Zustelldienste

In Europa sind die Märkte für Postdienstleistungen inzwischen vollständig für den Wettbewerb geöffnet worden. Zunehmend fordern neue Dienstleister die bestehenden Anbieter heraus – und das vor dem Hintergrund einer rückläufigen Zahl an Briefen und einer wachsenden Menge an Paketen.

Unser Geschäftsbereich Post berät Anbieter, Regulierer und politische Entscheider in ganz Europa. Wir verbinden Branchenkenntnis mit unserem Wissen für die Marktdynamik in regulierten Industrien, und bieten so eine erstklassige Unterstützung bei strategischen, regulatorischen und wettbewerbsrechtlichen Themen.

15% Rückgang der weltweiten Postsendungen zwischen 2008 und 2013

Wir beraten bei Themen wie:

  • Universaldienstleistungen und ihrer Finanzierung;
  • Preisgestaltung und Preisregulierung;
  • Benchmarking und Kosteneffizienz;
  • Wettbewerbspolitik und –analyse;
  • Kosten-Nutzen-Analysen;
  • regulatorische Due Diligence zur Vorbereitung von Privatisierung;
  • Verbraucherverhalten und Nachfrage nach Postdienstleistungen.

 

 

Aktuelles