Eine kritische Analyse der Mindestpreise im europäischen Emmissionshandelssystem

Von verschiedenen Seiten wurde die Einführung eines Mindestpreises für die im EU ETS gehandelten CO2-Zertifikate gefordert (im Folgenden „CO2-Mindestpreis“). In UK ist ein solcher „Carbon Price Floor“ bereits eingeführt, in Frankreich wurde eine Einführung in Kooperationmit anderen Mitgliedstaaten oder auch national für französische Kohlekraftwerke diskutiert.
In dieser Kurzstudie untersuchen wir die Wirkungen eines solchen CO2 – Mindestpreises auf nationaler, regionaler und europäischer Ebene. Wir zeigen dabei, warum nationale bzw. regionale CO2 – Mindestpreise dem europäischen Ansatz des EU ETS widersprechen und keine zusätzliche Klimawirkung haben, jedoch erhebliche Zusatzkosten verursachen können.

Comments are closed.